Start

 

 

PRINZIPIEN DER FUNKTIONELLEN BEHANDLUNG MIT KINESIOTAPES
 

17.  und 18. Mai 2014, Hotel Mercure, Graz Messe
 

Kursgebühr 310 Euro für Mitglieder, 390 Euro für Nicht-Mitglieder

 

Kinesiotaping ist eine von Dr. Kenzo Kase entwickelte Technik zur Therapie von Verletzungen, Schwellungen, sowie von akuten und chronischen Schmerzzuständen. Die Therapiemethode wurde bereits Ende der 70er Jahre in Japan und den USA erfolgreich eingesetzt, um die körpereigene Heilung zu fördern. Kinesiotaping wird jedoch meist von nicht-ärztlichem Personal angewendet; Ärztinnen und Ärzte haben oft wenig Einblick in diese therapeutische Technik.

Typische Anwendungsgebiete sind z.B. Sportverletzungen, Muskelverspannungen, chronische Schmerzzustände (z.B. Rückenschmerzen) oder Gelenkprobleme. Daher richtet sich der Kurs in erster Linie an Allgemeinmediziner, Sportärze, Orthopäden, Allgemein- und Unfallchirurgen; an diesem Kurswochenende aber auf Grund der hohen Nachfrage erstmals auch an andere Gesundheitsfachberufe.

Der 2-tägige DAGAM-Kurs wird Ihnen die Grundlagen der Kinesiotaping-Technik vermitteln. Dabei wird besonderer Wert auf die Vermittlung des Therapiekonzepts gelegt, so dass sich die meisten Anwendungsarten dann von selbst erklären. Nach Absolvierung dieses Kurses werden sie in der Lage sein, Kinesiotaping therapeutisch anzuwenden.

 

 

Kursinhalt:

Sie werden an Hand von praktischen Übungen häufige Tapeanlagetechniken erlernen. Weiters wird auf die Verbindung mit anderen alternativen Heilmethoden (z.B. Osteopathie, Faszienbehandlung, Akupunktur) eingegangen. Die verwendeten Materialien sind in der Kursgebühr enthalten.

 

Kursort:

Das Hotel Mercure bietet Ihnen auf Grund seiner Lage und Ausstattung den idealen Rahmen für diesen Kurs. Die Küche des Hotel Mercure wird Sie während des Kurses mit kulinarischen Köstlichkeiten begleiten: Die Brötchen am Vormittag, das Mittagessen  (Sa und So) und die Nachmittags-Kaffepause (Sa) sind im Kurspreis enthalten. Während des Kurses stehen Ihnen gratis Obst und Getränke zur Verfügung. Für die Kursteilnehmer werden vergünstigte Konditionen im Falle einer Hotelbuchung angeboten. Kursteilnehmer können gratis in der hoteleigenen Tiefgarage parken. (Bitte parken Sie nicht auf dem Parkplatz unmittelbar vor dem Hotel - der gehört der Fa. Billa) Sollte Interesse bestehen, werden wir ein Programm für Begleitpersonen organisieren.

Für die Anmeldung verwenden Sie bitte den untenstehenden Link oder besuchen Sie den Bereich Dokumente auf unserer Homepage.

 

 

Sie haben die beste Ausbildung in dieser Therapietechnik verdient. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Achtung: die Mindesteilnehmerzahl beträgt 15 Personen; bei Kursabsage seitens der DAGAM bekommen Sie den vollen Kursbeitrag zurück.

 

Zum Anmeldeformular bitte hier klicken!


Folgende DFP-Punkte sind beantragt (Link zum DFP-Kalender, letzter Kurs):

Allgemeinmedizin: 5 Punkte

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie: 5 Punkte

Unfallchirurgie: 5 Punkte

Freie Fortbildung: 1 Punkt

Diplom Sportmedizin: Theorie 6 Stunden, Praxisseminar 9 Stunden